Tuffschleife

Ein Hauch von Luxus

Eine üppige Tuffschleife weckt große Erwartungen – jedenfalls wenn sie aus aus edlem Satin gebunden ist. Und ein mit Liebe ausgesuchtes Geschenk wird sie bestimmt erfüllen. Also nur keine Hemmungen: Zaubern Sie mit der Königin der Schleifen strahlende Augen!

Anleitung

Sie benötigen:

  • ca. 120 cm Schleifenband
  • ca. 50 cm Bindeband (etwas schmaler)
  • eine Schere
  • Stecknadeln

Binden der Schleife

Wickeln Sie zunächst das Schleifenband um Ihre Hand herum komplett auf. Auf diese Weise entstehen etwa 7 bis 8 Schlaufen. Achten Sie darauf, dass diese möglichst sauber übereinander liegen. Jetzt nehmen Sie sie in der Mitte zusammen und falten sie anschließend einmal.

Schneiden Sie vorsichtig an der Faltkante beide Ecken ab. Durch diesen Trick kann das Bindeband später nicht verrutschen und alle Schlaufen gleich groß, auch wenn Sie ein bisschen fester daran ziehen. Falten Sie nun die beiden Schlaufenenden wieder auseinander und fixieren Sie das Ganze mittig mit einer Stecknadel.

Das Bindeband lässt sich am einfachsten befestigen, wenn sie es zunächst flach auslegen und dann das Schlaufenbündel quer darauf platzieren. Zum zusammenbinden machen Sie einfach einen festen Doppelknoten. Jetzt können Sie die Hilfsnadel wieder entfernen und die einzelnen Schlaufen auseinander ziehen. Wenn die Enden des Bandes sichtbar abstehen, schneiden Sie diese zuletzt noch ein wenig zurecht.

Tipp: Sie brauchen für die Tuffschleife ein bisschen Geduld und Fingerspitzengefühl. Nehmen Sie sich die Zeit, die Schlaufen so lange in Form zu zupfen, bis die Schleife schön voluminös und gleichmäßig ist. Es lohnt sich!

Schleife am Geschenk befestigen

Die fertige Tuffschleife können Sie so wie sie ist auf Ihrem Geschenk anbringen, ganz gleich ob Päckchen oder Flasche. Dafür setzten Sie sie einfach auf die gewünschte Stelle und knoten Sie mit dem Bindeband auf der Rückseite fest.

Viel Freude beim Nachmachen!

Tipp: Ist Ihnen eine ausgefallenere Schleife lieber? Dann könnte die Bogenschleife Sie begeistern.