Bogenschleife

Rundum gelungen

Darf’s ein bisschen mehr sein? Mit ihren prächtig geschwungenen Schlaufen macht die Bogenschleife ganz schön was her. Sie ist nichts für Puristen, sondern für den großen Auftritt ohne viel Aufwand. Je breiter das Band, desto größer dürfen die Bögen sein. Probieren Sie es aus!

Anleitung

Sie benötigen:

  • ca. 120 cm Schleifenband 
  • ca. 50 cm Bindeband (identisch mit dem Schleifenband)
  • Tesafilm

Binden der Schleife

Wenn Sie eine Bogenschleife machen, sollten Sie sich schon zu Anfang einen Streifen Tesafilm von etwa 5 cm vorbereiten. Erst dann beginnen Sie mit dem Binden. Legen Sie das eine Ende des langen Schleifenbandes zu einem Kreis zusammen und halten Sie die Nahtstelle fest.

Nun legen Sie das restliche Band abwechselnd rechts und links der Rundung zu Schlaufen, die Sie ebenfalls mit dem linken Zeigefinger andrücken. Insgesamt sollen vier Schlaufen entstehen, die unteren beiden etwas größer als die oberen. Jetzt ist die Bogenschleife so gut wie fertig.

Tipp: Durch leichtes Auf-den-Tisch-Klopfen der Kanten können Sie die Ränder der Schlaufen noch etwas korrigieren.

Fixieren Sie nun die Schleife mit dem Tesafilm. Stecken Sie ihn dazu durch die mittlere Rundung, wickeln Sie ihn quer einmal um alle Schlaufen und drücken Sie ihn fest. Jetzt kann die Bogenschleife nicht mehr auseinanderrutschen. Ist das Band noch etwas zu lang, schneiden Sie einfach den Überschuss ab.

Schleife am Geschenk befestigen

Um die Schleife auf dem Geschenk anzubringen nehmen Sie wieder ein Stück Tesafilm. Wickeln Sie es mit der Klebeseite nach außen zu einer kleinen Rolle und befestigen damit die Unterseite der Schleife an der gewünschten Stelle. Führen Sie nun das Bindeband durch den Mittel-Kreis und um das Päckchen herum.

Sie können es nun einfach auf der Unterseite festkleben – am besten nehmen Sie dazu ebenfalls Tesafilm. Überlange Enden können Sie auch hier einfach abschneiden.

Viel Erfolg beim Ausprobieren!

Tipp: Passt etwas gediegeneres besser zu Ihrem Präsent? Die Premiumschleife ist edel und klassisch.